Falten - aesthetics Newsaesthetics News

Neues gegen Falten!
Was können die sog. Lunchbreak Faltenbehandlungen wirklich?

Was können die sog. Lunchbreak Faltenbehandlungen wirklich?

Aquamid:
Ist ein Gelkomplex, der sich aus Wasser (97,5%) und aus Polyacrylamid (2,5%) zusammensetzt. Polyacrylamid ist dasselbe Material, aus dem weiche Kontaktlinsen sind. Geeignet für tiefere Falten, z.B, Nasolabial, Mundwinkel, zum Lippenaufbau. Die Haltbarkeit beträgt ca. 4 - 5 Jahre.
Vorteil: Lange Haltbarkeit, kein Allergietest erforderlich, gute Modellierbarkeit, sehr natürliche, gute Ergebnisse.
Nachteil: Leichtes Brennen beim einbringen unter der Haut, Fremdkörper, Fremdkörperreaktion möglich.

Restylane:
Ist eine stabilisierte Hyaluronsäure in Form eines Gelkomplexes. Geeignet für die Beseitigung von Falten und den Aufbau von Lippen. Die Haltbarkeit liegt bei ca. 4-5 Monaten.
Vorteil: Kein Allergietest notwendig, gute Verträglichkeit, natürliche Resultate, keine Fremdkörperreaktion, geringes Allergierisiko
Nachteil: Befriedigende Haltbarkeit

Perlane:
Wie Restylane, nur für tiefere Falten.
Hält etwas länger: ca. 5 Monate.

Zyderm:
Ist ein hochgereinigtes Collagen Präparat. Geeignet für alle Arten von Falten.
Die Haltbarkeit beträgt ca. 1/2 Jahr.
Vorteil: Gute Veträglichkeit, natürliche Resultate, Vernünftige Haltbarkeit.
Nachteil: Allergietest notwendig

Zyplast:
Ähnlich wie Zyderm.

New Fill:
Ist ein Milchsäurepräparat und wird ebenfalls vom Körper abgebaut. Für die Beseitigung aller Falten geeignet, Lippenmodulation. Die Haltbarkeit liegt zwischen 3 Monaten und einem Jahr.
Vorteil: Geringes Allergierisiko, leichte Handhabung, Glättung von Mimikfalten
Nachteil: Hämatom, Schwellung

Botolinium-Toxin:
Normalerweise ein Nervengift. Jedoch zur Faltenbeseitigung extrem verdünnt und deshalb ungefährlich. Zur Beseitigung von Zornesfalten, Stirnfalten, Falten an Decolletée und Hals gut geeignet, ebenso bei Krähenfüßen. Die Haltbarkeit steigt bei mehrmaliger Anwendung stark an und kann ein bis mehrere Jahre betragen.
Vorteil: Gute Wirksamkeit, geringes Risiko, gute Handhabung, geringes Allergierisiko , lange Haltbarkeit. Äußerst effektiv gegen mimische Falten, zur Decollètee Glättung.
Nachteil: Keine aktive Muskelbewegung im behandelten Bereich (gewollt)

Anwendungen außerhalb der ästhetischen Medizin
Weitere sinnvolle Anwendungen von Botolinum-Toxin-A reichen von A wie Analfissur bis Z wie Zähneknirschen.
Der sinnvolle Einsatz von Botolinum-Toxin-A reicht mittlerweile quer durch alle Fachbereiche und beschränkt sich nicht nur auf den Einsatz im ästhetischen Bereich durch die Korrektur von mimischen Falten.

Ein weiteres sehr gutes Einsatzgebiet ist die Behandlung von vermehrter unkontrollierter Schweißneigung (Hyperhydrosis).
Typische Stellen sind die Achselregion, Hände, Fußsohlen, Stirn und Nacken. Eine gesteigerte Nervenstimmulation der Schweißdrüsen führt zu diesen unkontrollierten Schweißausbrüchen.

Die Wirksamkeit hält meistens ca. 6 Monate und länger an und kann als eine sehr gute Alternative angesehen werden, wenn andere Behandlungen versagen.

Ein weiteres sehr gutes Anwendungsgebiet ist die Analfissur.
Bei schmerzhaften oder nicht abheilenden Analfissuren bietet der Einsatz von Botulinum-Toxin-A eine gute, alternative Methode bevor ein chirurgischer Eingriff durchgeführt werden muss.
Ebenso kann dieses Mittel auch bei Analspasmus und Analsphinkterverengung mit Erfolg eingesetzt werden.

Informationen zu Hyaluronsäure (Hyal-System) unter:
Leistungen-Faltenbehandlung-Hyal-System

München · Stuttgart · Augsburg · Heidelberg · Ulm · Heilbronn · Ravensburg · Kempten · Memmingen · Heidenheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok