Lidkorrektur (Blepharoplastik), Augenlidstraffung in der Schönheitschirurgie in Ulm

Lidkorrektur (Blepharoplastik)

Die einst so strahlenden, weiten Augen werden mehr und mehr verdeckt und verkleinert durch sog. Schlupflider, durch ein Absinken der Augenbrauenregion oder durch Tränensäcke.

Augenlidstraffung in der Schönheitschirurgie in Ulm

Es gibt in der ästhetisch-plastischen Chirurgie Möglichkeiten diese Veränderungen zu korrigieren.

Beim Schlupf- oder Hängelid, den typischen Veränderungen am Oberlid, wird die überschüssige Haut entfernt. Hinter dem Oberlidmuskel liegen regelhaft zwei Fettdepots, die etwas verkleinert werden müssen. Die Narbe verschwindet unsichtbar in der Lidfalte und ist in der Regel anschließend nicht mehr sichtbar.

Ist jedoch gleichzeitig ein Absinken der Augenbrauen/Stirnregion für die optische Verkleinerung der Augen verantwortlich, dann ist es sinnvoll zu prüfen, ob nicht ein Anheben der Augenbrauen sinnvoll ist, indem ein Hautstreifen am Oberrand der Augenbraue entnommen und die darunter liegende Bindegewebeschicht gestrafft wird.
Bei einem Absinken der Stirn kommt ein Stirnlift in Frage. Hierzu werden hinter der Haargrenze kleine Schnitte angelegt und von hier aus die Bindegewebeplatte der Stirn nach oben gestrafft.
Eine alternative Methode die Stirn zu straffen ist mittels eines sog. »Coronar- Schnittes«, der von einem Ohr zum anderen, einige Zentimeter hinter der Haargrenze verläuft.
In beiden Fällen sind später nahezu keine Narben mehr sichtbar.
Das typische Problem am Unterlid sind die Tränensäcke.
Durch gezielte Entfernung der dafür hauptsächlich verantwortlichen Fettpolster und der überschüssigen Haut, kann den Augen ein offenes Strahlen zurückgegeben werden.
Die Schnittführung erfolgt knapp an der Unterlidkante. In der Regel wird ein schmaler Hautstreifen entfernt; wenn notwendig auch ein kleiner Streifen des Unterlidmuskels nachdem die drei hier bestehenden Fettdepots verkleinert wurden.

München · Stuttgart · Augsburg · Heidelberg · Ulm · Heilbronn · Ravensburg · Kempten · Memmingen · Heidenheim